Songtitel und Interpret separat eintragen

Wenn Sie Hilfe benötigen oder über MediaMonkey diskutieren möchten...

Moderator: onkel_enno

miebe
Posts: 6
Joined: Sat Sep 22, 2012 12:24 pm

Songtitel und Interpret separat eintragen

Post by miebe »

Hallo
ich taste mich momentan an das Programm MM heran.
Was mir unklar ist:
Beim Import der CD's erscheit dann in der Aufstellung im Feld "Titel" der Titel des Songs und der Interpret, durch einen Bindestrich getrennt.
Das Feld "Interpret" bleibt dagegen leer.
Nun kann man die Felder ja händisch verändern, dass ist aber bei den Sampler-CD's sehr aufwändig.
Gibt es da noch eine andere Lösungsvariante?
Gruß miebe
MMuser2011
Posts: 1308
Joined: Mon Oct 17, 2011 8:28 am
Location: Central Europe

Re: Songtitel und Interpret separat eintragen

Post by MMuser2011 »

Wie läuft Dein RIP-Vorgang aktuell genau ab?
Was meinst Du mit "Import der CD's"?
Magic Nodes v4.3.3 (2018-10-03) last free version SQL Viewer v2.4 (2009-10-25)
ExternalTools v1.4 (2011-05-09) iTunesMonkey 1.0 + Acoustid
Calculate Cover Size v1.7 (2012-10-23) RegExp Find & Replace v4.4.9 (2018-10-03) last free version
miebe
Posts: 6
Joined: Sat Sep 22, 2012 12:24 pm

Re: Songtitel und Interpret separat eintragen

Post by miebe »

Hallo,
also ich mache es z.Zt. so:
- CD in Laufwerk einlegen
- warten bis Diese im "Archivbaum" erscheint
- über "Extras" auf "Audio-CD rippen"
- anschließend auf "OK"
Ich vermute bei dem Problem zwei Ursachen:
1. Beim "Audio-CD rippen" ist die Einstellung unter "Ziel:" nicht in Ordnung bei mir.
oder
2. Auf der CD sind die Daten zum Songtitel und Interpret nicht getrennt abgelegt. Die werden nämlich im Vorschaufenster bei "Audio-CD rippen" nur mit einen Bindestrich getrennt dargestellt (Bsp.: Silverbird - Tina Rainford).
Gruß miebe
MMuser2011
Posts: 1308
Joined: Mon Oct 17, 2011 8:28 am
Location: Central Europe

Re: Songtitel und Interpret separat eintragen

Post by MMuser2011 »

Ich habe das mal nachvollzogen:

1.) MM4 starten
2.) CD in Laufwerk einlegen
3a.) warten bis AutoRun-Auswahlmöglichkeiten des Betriebssystem erscheinen ("abspielen" etc) -> wegklicken
3b.) warten bis automatisch FreeDB-Abfrage mit Album, Titel und Track# erscheinen, passendste Variante auswählen und OK drücken
4.) Extras -> Audio CD rippen auswählen
als Zielmaske verwende ich: D:\Music\<Album Interpret>\<Album>\<Song#:2> - <Titel>
5.) Die gewünschten Format-Einstellungen wählen (FLAC, mp3, Bitrate etc)
6.) OK wählen und warten, bis die CD wie gewünscht im obigen D:\Music-Verzeichnis bereitliegt
7.) Mit Mp3tag überprüft, was für Tags tatsächlich beim Rippen in die einzelnen Dateien geschrieben wurden:
Alles wie gewünscht: Titel, Artist, Album, Jahr, Track-Nummer, Genre, Album Artist sind richtig gesetzt.

Ich würde mal mit obiger Zielmaske experimentieren, ob Du es damit für Dich passend hinkriegst.
Bei Samplern kann es gut sein, dass Du den Albumartist manuell auf "Various Artists" setzen musst (oder sonst einem Schema das für Dich stimmt).
Magic Nodes v4.3.3 (2018-10-03) last free version SQL Viewer v2.4 (2009-10-25)
ExternalTools v1.4 (2011-05-09) iTunesMonkey 1.0 + Acoustid
Calculate Cover Size v1.7 (2012-10-23) RegExp Find & Replace v4.4.9 (2018-10-03) last free version
miebe
Posts: 6
Joined: Sat Sep 22, 2012 12:24 pm

Re: Songtitel und Interpret separat eintragen

Post by miebe »

Hallo,
komme endlich dazu mit MM weiter zu arbeiten.
Ich habe die Vorschläge ausgeführt, aber leider ohne positives Ergebnis.
Es erscheint im Titel als Beispiel der Eintrag:
Samson and Delilah - Middle of the road
und im Interpret und Album Interpret steht various

Da ich wirklich am Anfang der MM-Nutzung stehe auch noch folgende Fragen:
Du schreibst:
MMuser2011 wrote: 3b.) warten bis automatisch FreeDB-Abfrage mit Album, Titel und Track# erscheinen, passendste Variante auswählen und OK drücken
7.) Mit Mp3tag überprüft, was für Tags tatsächlich beim Rippen in die einzelnen Dateien geschrieben wurden:
Alles wie gewünscht: Titel, Artist, Album, Jahr, Track-Nummer,....
- Nachdem Einlegen der CD und warten ( 3b.) erscheint bei mir automatisch keine Aufstellung, muß dass aktiviert werden?
- Ist das angeführte Mp3tag eine MM-Anwendung, oder ein separates Programm, in MM habe dazu nichts gefunden.

Das große Problem ist aber die derzeitig nicht mögliche Trennung von Titel und Interpret bei Sampler CD's.

Bitte um Hilfe
miebe
natakk
Posts: 85
Joined: Wed Jan 16, 2013 9:20 am
Location: Switzerland

Re: Songtitel und Interpret separat eintragen

Post by natakk »

ev. sind die daten aus free-db schon so.
teste doch mal mit einer anderen cd (keine various artists)

es gibt viele mp3 player die albuminterpreten nicht kennen. deshalb findet man öfters daten (tags) im netz
auf denen der artist "various artists" heisst und im titel dann der echte interpret steht. (ist halt auf den CDs auch so abgebildet...)

aber auch das ist ja kein problem, du kannst ja dann die tags auf basis des dateinamen noch anpassen lassen und dann stimmt auch dies wieder.
im MM auf dateiproperties gehen und dann auf dem icon rename von datei (oder wie das auf deutsch heisst)
Lowlander
Posts: 49033
Joined: Sat Sep 06, 2003 5:53 pm
Location: MediaMonkey 5

Re: Songtitel und Interpret separat eintragen

Post by Lowlander »

3b) Automatische FreeDB muss mann einstellen (Tools > Options > Network (FreeDB & Proxy)) oder manual anrufen (Tools > Get Album info from FreeDB).
miebe wrote:Es erscheint im Titel als Beispiel der Eintrag:
Samson and Delilah - Middle of the road
und im Interpret und Album Interpret steht various
Sie konnen Tools > Auto-Tag from Filename (wann dem information im datei name gibt) oder mit RegExp Find & Replace trennen: http://www.mediamonkey.com/forum/viewto ... lit=regexp
miebe wrote: Ist das angeführte Mp3tag eine MM-Anwendung, oder ein separates Programm, in MM habe dazu nichts gefunden.
Leider ist mein Deutsch nicht gut genug um das zu verstehen. Dem tags die MediaMonkey im datei speichert wirden nach dem ID3 standard gespeichert: http://www.mediamonkey.com/wiki/index.p ... erties/4.0
Lowlander (MediaMonkey user since 2003)
khelsing
Posts: 251
Joined: Sun Nov 27, 2011 4:11 pm
Location: Germany

Re: Songtitel und Interpret separat eintragen

Post by khelsing »

miebe wrote:Ist das angeführte Mp3tag eine MM-Anwendung, oder ein separates Programm
Letzteres. Mp3tag ist ein sehr leistungsfähiger Tag-Editor.
miebe
Posts: 6
Joined: Sat Sep 22, 2012 12:24 pm

Re: Songtitel und Interpret separat eintragen

Post by miebe »

Hallo und vielen Dank,
habe zwar noch etwas gebraucht, bis ich dahinter gestiegen bin, aber jetzt funktioniert die Trennung (Titel-Interpret)
miebe
Post Reply